ARV 1 CZV-Kurs

CZV Weiterbildungstag

An diesem spannenden CZV-Weiterbildungstag beschäftigen wir uns intensiv mit Arbeits- und Ruhezeitverordnung (ARV).

Inhalte

  • Fahrtenschreiber
  • maximale Wöchentliche Arbeitszeit
  • maximale tägliche Arbeitszeit
  • verkürzte Ruhezeit
  • Arbeitsorganisation

Zielgruppe

Angesprochen sind alle, die Ihren Fähigkeitenausweis gemäss Chauffeurzulassungsverordnung – CZV erwerben oder verlängern möchten.

Kurs-Nr.

WB05886

Dauer

1 Tag 08.00-17.00 Uhr

Datum

Samstag 06.10.2018

Unterlagen

alle Unterlagen sind im Preis inbegriffen

SARI-Registration

im Preis inbegriffen

ASA-Bescheinigung

im Preis inbegriffen

Verpflegung

Kaffee und alkoholfreie Getränke stehen im Kursraum kostenlos zu Verfügung.

Für die Mittagsverpflegung ist jeder Teilnehmer selbst Verantwortlich.

Veranstaltungsort

Ready4Drive

Lenzburgerstrasse 16

5507 Mellingen, Schweiz

Kosten

210 CHF inkl. MwSt.

Hier geht`s zur Anmeldung

Die Kurskosten sind vor Kursbeginn zu bezahlen. Erst nach Zahlungseingang bei uns wird die ASA-Bescheinigung und Registration im SARI durchgeführt. Eine Anmeldung ist verbindlich und ist auch bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Kurs zu bezahlen.

  •  Die Fahrer/innen nennen die für sie wichtigen Bestimmungen des Arbeitsrechts sowie die erforderlichen Versicherungen (K1).
  • Sie nennen und erklären die Grundlagen der ARV, des Arbeitszeitgesetzes und die entsprechenden Vorschriften betreffend Lenk-, Arbeits- und Ruhezeiten (K2).
  • Sie nennen die wichtigsten Rechte und Pflichten des Fahrzeughalters bzw. des Auftraggebers (K1)
  • Die Fahrer/innen beschreiben und erklären die Funktion und die Benützung des Fahrtschreibers (analog und digital) bzw. des Einlageblatts und der Fahrerkarte (K2).
  • Sie bedienen den Fahrtschreiber gemäss ARV (K3).
  • Sie beschreiben die Folgen bei Nichterfüllung der Weiterbildungspflicht (K2).
  • Die Fahrer/innen beschreiben verschiedene Risiken bei der Arbeit und die entsprechenden vorbeugenden Massnahmen (K2)
  • Die Fahrer/innen sind sich der Folgen einer Nichtbeachtung der ARV bewusst (A2).
  • Die Fahrer/innen sind sich der Konsequenzen bewusst, falls sie den Fahrtschreiber nicht oder nicht korrekt bedienen (A2).
  • Die Fahrer/innen sind sich der Bedeutung der Weiterbildung für ihre berufliche Qualifikation bewusst (A2).
  • Die Fahrer/innen sind bereit, die verschiedenen Elemente ihrer Schutzausrüstung zu verwenden (A2).
  •  Sie sind bereit, gesundheitliche Risiken zu erkennen und vorbeugende Massnahmen zu treffen (A2).

HIER ANMELDEN!

Es erwarten dich:

  • 1 spannender CZV-Weiterbildungstag
  • Praxiserfahrene Dozenten
  • kostenlose SARI-Registration
  • kostenlose ASA-Bescheinigung
CZV Annerkannte Weiterbildung

Eine starke Partnerschaft

Externer Verkehrsleiter und externer Gefahrgutbeauftragter Ansprechpartner für Transportlizenzen